Logo www.quick-ohm
  Home Warenkorb Versand AGB Konto Kontakt Impressum       Englisch
Suche:
Artikel: 0
Warenwert: € 0,00
Zum Warenkorb
Information
Telefonauskunft für:
0202-404324Distanzbolzen:
0202-404324Isolierstützer:
0202-404351Isolierscheiben:
0202-404322Piezoschwinger:
0202-404322Lüfter:





Produkte aussuchen : Wärmeleitfolie, Wärmeleitscheiben, Wärmeleitscheiben, Wärmeleitfolien, Silikonscheiben, Aluminiumoxidscheiben, Carbonfolie

Wärmeableitscheiben, Wärmeleitscheiben, Isolierscheiben wärmeleitend

Wärmeleitscheiben - Wärmeleitfolie
elektrisch isolierend

Aluminiumoxid
Al2O3
  Silikon-Isolierscheiben
glasfaserverstärkt
  Karbon-
Wärmeleitfolie

Aluminiomoxid   Silikon Isolierscheiben   Karbonfolie
TO220C
TO220C 1.5mm stark /
Bohrung (mm): 3,1
geschliffen
Details klick hier
TO220C
TO220C 0,33mm stark
nicht selbstklebend
Details klick hier
Wärmeleitfolie
QGF-G02 125µm stark
nicht selbstklebend
Details klick hier
TO220C
TO220C 1.5mm stark /
Bohrung (mm): 4,0
geschliffen
Details klick hier
TO220C
TO220C 0,22mm stark
selbstklebend
Details klick hier
   
TO247
TO247 1.5mm stark /
Bohrung (mm): 3,1
Details klick hier
3159
3159 0,22mm stark
selbstklebend
Details klick hier
   
TO218
TO228 3.0mm stark /
Bohrung (mm): 4,0
Details klick hier
       
TOP3
TOP3 1.5mm stark/
Bohrung (mm): 3,1
Details klick hier
       
TOP127
TO127 3.0mm stark /
Bohrung (mm): 4,0
Details klick hier
       
TO220E
TO220E 1.6mm stark /
Bohrung (mm): 3,7
Details klick hier
       


Wärmeleitscheiben aus Keramik, Silicon und Karbon

Für Anwendungen, bei denen elektrisch isoliert werden soll, gleichzeitig aber auch entstandene Wärme effizient abgeleitet werden soll, eignen sich unsere wärmeableitenden Materialien.
Scheiben und Folien aus Aluminiumoxid, AL2O3, Silikon-Compound, Polyamid und Karbon stehen in verschiedenen Formen, Flächen und Stärken zur Verfügung. Kundenspezifische Zuschnitte sind möglich.

Keramik Isolierscheiben

Die besten Eigenschaften haben hier die elektrisch isolierenden Wärmeleitscheiben aus Aluminiumoxyd. Für diese wärmeleitenden Isolierscheiben aus Aluminiumoxid (AL2O3) werden allerdings besonders ebene Flächen für die Wärmeübertragung benötigt. Bei ausreichender Dicke haben die AL2O3 Isolierscheiben den Vorteil, dass sie auch im Falle von Bruch einen ausreichenden Abstand zwischen dem zu isolierenden Teil und der Basis herstellen und so die Sicherheits-Forderungen der DIN100 erfüllen. Bei der Verarbeitung der Keramik Wärmeleitscheiben wird für den Ausgleich von Unebenheiten Wärmeleitpaste oder Wärmeleitkleber verwendet. Da Aluminiumoxid in gesinterter Form extrem hart ist, kann dieses Material vom Anwender nicht bearbeitet werden. Es können also nur bereits fertige Geometrien verwendet werden.

Silikon Isolierscheiben

Die wärmeleitenden Silikon-Isolierscheiben sind ein Compound-Material bestehend aus Silikon und AL2O3-Pulver. Dieses Mischmaterial ist flexibel und gleicht ohne Hilfsmittel Flächenunebenheiten aus. Der Wärmeleitwert ist allerdings bei Weitem nicht genauso gut wie reine AL2O3-Scheiben. Silikon-Wärmeleitscheiben können sowohl in fertigen Zuschnitten geliefert werden, als auch als größere Matten, aus denen der Anwender die gewünschte Geometrie ausschneiden kann.
Die wärmeleitenden Polyamid-Isolierscheiben bewegen sich mit ihren Eigenschaften zwischen den Aluminiumoxidscheiben und den Silikon-Wärmeleitscheiben. Wegen ihrer geringen Höhe ist der Wärmedurchgang noch recht gut. Die Flexibilität im Falle unebener Flächen ist besser als bei AL2O3-Scheiben, jedoch geringer als bei Silikonscheiben.

Karbon Wärmeleitfolie

Karbon-Wärmeleitfolie bzw. Karbon-Isolierscheiben wiederum haben eine exzellente richtungsgebundene Wärmeleitfähigkeit bei ausreichender Flexibilität für unebene Flächen. Allerdings ist der Rohstoff Karbon recht teuer und die Verarbeitung zu Folien recht aufwendig. Das wirkt sich auf den Preis der Karbon-Wärmeleitscheiben aus.

Bei Fragen rufen sie uns bitte an: Telefon+49(0)202 - 4043-51
Copyright © 2014 Bauteile-Shop - Alle Rechte vorbehalten. ImpressumDatenschutz