Logo www.quick-ohm
  Home Warenkorb Versand AGB Konto Kontakt Impressum       Englisch
Suche:
Artikel: 0
Warenwert: € 0,00
Zum Warenkorb
Information
Telefonauskunft für:
0202-404324Distanzbolzen:
0202-404324Isolierstützer:
0202-404351Isolierscheiben:
0202-404322Piezoschwinger:
0202-404322Lüfter:







pfeil zurück zur Auswahl

Wärmeleitfolien

Wärmeleitfolien werden zur Isolierung oder effizienten Ableitung von Verlustwärme eingesetzt, die bei elektronischen Prozessen als Nebenprodukt entsteht. Die hohen Temperaturen in elektrischen Geräten werden erzeugt durch eine verkleinerte Bauweise, höhere Frequenzen und eine höhere Geräteleistung, die oftmals dem Gerät an sich oder der näheren Umgebung schadet. Zu den Einsatzgebieten gehören u.a. Handys, Computer und Haushaltsgeräte.

Wärmeleitfolien sind in vielfältigen Ausführungen erhältlich und variieren in Fläche und Stärke. Je nach Verwendungszweck können sie zugeschnitten werden, um exakt angepasst zu werden. Für die diversen Anwendungsgebiete sind Wärmeleitfolien in unterschiedlichen Materialien erhältlich. Gängig ist das Aluminiumoxid Al2O3, das durch seinen hohen Isolationswert und die sehr hohe Durchschlagsfestigkeit von 35kV/mm gute Stabilität gewährleistet. Vorteilhaft sind auch seine Wärmeleitfähigkeit und die Schmelztemperatur, die bei 2071°C liegt. Polyamid, Silikon-Compound und Karbon werden ebenfalls für die Herstellung von Wärmeleitfolien eingesetzt. Silikon-Compound ist ein Silikon Al2O3 Gemisch, dessen Leitfähigkeit geringer ist als die des Aluminiums, durch dessen Flexibilität aber Flächenunebenheiten ohne weitere Hilfsmittel ausgeglichen werden können. So kann auf den Gebrauch zusätzlicher Paste verzichtet werden. Die beste Wärmeübertragung bieten Wärmeleitfolien mit weicher, glatter und ebener Oberfläche. Auch bei geringstem Montagedruck garantieren diese Folien eine sehr gute Übertragung der Wärme. Die elektrischen Isolationswerte der Wärmeleitfolie definiert man durch die Durchschlagsfestigkeit und Durchschlagsspannung. Bei der Auswahl sind auch die chemische Zusammensetzung und die Zugfestigkeit zu beachten. All diese Faktoren sollten bedacht werden, um eine langfristige Stabilität und Lebensdauer der Geräte zu erhalten. Wärmeleitfolien aus Karbon überzeugen durch exzellente richtungsgebundene Wärmeleitfähigkeit und sehr gute Flexibilität, durch die Aufwendige Verarbeitung des Rohstoffs haben diese Folien einen vergleichsweise hohen Preis.


pfeil zurück zur Auswahl

Copyright © 2014 Bauteile-Shop - Alle Rechte vorbehalten. Impressum